Systemschulungen

Unser umfassendes Schulungsangebot

Mit unserem Schulungs- und Dienstleistungsangebot möchten wir Ihnen zu weit gehender Autonomie und Eigenständigkeit auf der Basis unserer hoch automatisierten Systeme verhelfen, soweit Sie dies anstreben. Auf Wunsch können wir Sie auch in fliessendem Übergang und nach Vereinbarung mit punktgenau definierten Leistungen unterstützen, die Ihnen sofort Nutzen bringen - in Ihrem gewohnten Umfeld .

Standard- und Individualschulungen

Mit unseren praxisorientierten Schulungen unterstützen wir Sie in allen Phasen Ihrer Anwendungen. Wir gehen genau auf Ihre individuellen Anforderungen ein und sorgen dafür, dass Sie punktgenau das erforderliche Wissen und die Fertigkeiten erhalten, um Ihre Arbeiten mit hoher Qualität und deutlichen Erleichterungen erledigen zu können. Sie haben die Möglich- keit, Standard- und Individualschulungen bedarfsgerecht in Anspruch zu nehmen, um sich systematisch an repräsentativen Beispielen das erforderliche Grundwissen anzueignen.

MIC Toplevel Controlling- & Reportingsystem

In den Toplevel-Schulungen lernen Sie die Grundfunktionen, Konfiguration und das Standard Auswertungspotential des Toplevel Informationssystems für Ihre Ansprüche zu nutzen. Dazu gehören auch die Auswertungen der Konsolidierung und das "Customizing" der Toplevelfunktionalitäten für ein perfekt anwenderbezogenes Berichtswesen. In diesem Bereich stehen die MIC-Alleinstellungsmerkmale "Var-Reporting" und "Ad-hoc- & Serienreporting" auf der Liste der obligatorischen Ziele.

MIC Lowlevel Controlling- & Reportingsystem

Die Schulungen für das MIC Lowlevel-System sind für die Konfiguration und Auswertungen der operativen Daten auf tagesgenauer Erfassungsebene ausgelegt. Als wesentliche Standarfunktionen des Lowlevel-Systems stehen Anwendungen multidimensionaler Filter, Auswertungen in Standard Grid-, Gruppierungs und die aussagefähigen Pivot-Tableaus im Vordergrund. Sie sind schnell in der Lage, Ihr eigenes Lowlevel-Serienreporting zu gestalten und hoch automatisiert zur Wiederverwendung zu hinterlegen. Unser Alleinstellungsmerkmal "MIC REPORT-LINKUP" Anwendersichten zu erzeugen.

MIC Advanced Costing

Für den Bereich der Kostenrechnung "Umlagen und innerbetriebliche Leistungsverrechnung (IBLV) stellen wir Ihnen ein Tutorial zur Verfügung, das Ihnen schrittweise in detaillierten Anleitungen die Vorgehensweise und Realisierung der Umlagen aufzeigt. Zeitgleich werden sie durch Ihre zugeteilte Betreuung unterstützt, von der Sie gezielte Hilfestellungen erhalten. Hervorgehobene Ziele sind das Anlegen und Verwalten der "Umlage-Container", die Iterations- und Stufenverfahren, Anwendung der Umlagefunktionen und Direktauswertung der Umlageergebnisse.

Bereichsbezogene Schulungen

Schulung für spezielle Einsatzbereiche im Controlling & Reporting sind fachlich erweiterte Themenkreise, die mit konfektionierten Vorlegen und Erfahrungswerten unterstützt werden und zu schnell nutzbaren Ergebnissen führen. Dazu gehören z. B. Bereiche wie Finanzcontrolling (GuV, Bilanz, Ergebnis, Deckungsbeitrag, Financials), Personalcontrolling (Personalstatus, Personalquoten und -belastung), Kosten- und Erlöscontrolling, innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Kostenträgerrechnung und Unternehmensbereichemit übergreifenden Aufgaben wie z. B. Konzerncontrolling, Verbände und Unternehmensgruppen u. a.

MIC Data-Warehouse & Datenversorgung

In dem Bereich Data-Warehouse werden den definierten Key-Usern Kenntnisse zur autonomen Verarbeitung übermittelt, so z. B. für die zentrale für übergreifende Datenversorgung, Installation, Einrichtung, Berechtigungen, Administration, Grundfunktionen für die SQL Abfrage technik, Design + Erstellen individueller Abfragen und Zugriffe.

Systemschulungen für Key-User

Für Key-User und Fachleute, die eine möglichst hohe Autonomie im Umgang mit den MIC-Systemen erreichen wollen, sind die tiefer gehenden Key-User-Schulungen vorgesehen. Ziele dieser Schulungen sind die grundsätzliche Verwaltung der Systemkomponenten für Anwender, Anlegen von individuellen Anwendungen und Profilen in Toplevel-Systemen, Design und Realisierung individueller Berichtsstrukturen, Erstellen und Verwalten von Planalternativen.